Malvenblütentee

2,00 

Produkt enthält: 20 g

Kategorie:

Beschreibung

Die zarten Blüten der wilden Malve fühlen sich an wie Seidenpapier und machen sich gut in Kräutersalzen, als Salat- oder Tischdekoration und natürlich auch als Tee. Die Malve, auch Käsepappel genannt, ist nicht mit der Pappel, sondern mit dem Hibiskus verwandt und kann ähnlich verwendet werden. Tipp: Lege die Blüten im kalten Wasser für 2-3 Stunden ein, um ein zauberhaft blaues Wasser zu bekommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.